Nachts in Ansbach

Ein Foren-Rollenspiel in der Welt von VAMPIRE: Die Maskerade
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Zwischen den Fronten und von beiden gejagd....das große Versteckspiel des Thau

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Thau-Radjin

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 22.09.14

BeitragThema: Zwischen den Fronten und von beiden gejagd....das große Versteckspiel des Thau   Di 23 Sep - 9:51

Der Nosferatu hatte sich gewaltig verhoben als er die Stadt betrat, nicht nur das er genau genommen zwei Traditinen gebrochen hatte.
Nein, er war auch noch so übermütig gewesen sich mit zwei mächtigen Kainskindern gelichzeitig anzulegen.
Thau war nicht gerade mit Intelligenz gesegnet, aber er konnte die Situation begreifen.
Friedrich III. hatte die Blutjagd auf ihn ausrufen lassen, was bedeutete das jeder Kainit in der Domäne das Recht hatte ihn zu vernichten.
Der Prinz würde diesen Wurm nicht selbst jagen, warum auch? Er hatte zwei der besten Jäger der Domäne hinter sich.
Bei Hector war er sich nicht recht sicher, was er tun würde, bei Johann wusste er es und fast schauderte es ihm davor.
Aber dazu mussten sie den Nosferatu erst einmal bekommen und Thau würde ihnen nicht in die Arme laufen.
Thau wäre kein Nosferatu, hätte er nicht einen Plan, er musste zwangsläufig untertauchen, falsche Fährten legen, den Feind täuschen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zander ✝
Neugeborener
Neugeborener
avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 16.09.14
Ort : Gronau

BeitragThema: Re: Zwischen den Fronten und von beiden gejagd....das große Versteckspiel des Thau   Di 23 Sep - 12:34

Zander fuhr zurück in die Stadt und dort erfuhr er auch von der Blutjagt. Ein kribbeln durchlief seinen Körper und das Blut dieser Kanalratte sollte ihm Gehören. Er schaute auf die Uhr und sah das er noch 4-5 Stunden hatte bevor die Sonne aufging. Er parkte vor einem Hotel und nahm sich ein Zimmer. Er sagte er wolle nicht gestört werden und machte es Tagsicher. Dann steckte er seine Pistole und seine Machete ein.. Die Jagt sollte beginnen. Zuerst besorgte er sich aus dem Internet einen Plan der Kanalisation und schaute nach Orten an denen ein Mensch ohne Probleme laufen kann. Dort sollte seine suche beginnen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kain
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 771
Anmeldedatum : 26.08.14
Ort : Am PC

BeitragThema: Re: Zwischen den Fronten und von beiden gejagd....das große Versteckspiel des Thau   Di 23 Sep - 21:31

Der Plan der Kanalisation war einigermaßen aufschlußreich für Zander.
Zum Zentrum der Stadt hin wurde das Kanalsystem immer älter und schlechter.
Es gab etwa 20 Gänge die richtig gut ausgebaut waren, an den Hauptgängen gingen weitere Gänge weg, ab und an war ein Kanalwartungsraum eingetragen.
Natürlich gab es noch weitere Gänge, aber hier würden die Füße mit Sichereit nass werden.

_________________
Hier direkt zum Würfeln...

http://rpgroller.com/wod/index.php
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://niawod.forumieren.com
Zander ✝
Neugeborener
Neugeborener
avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 16.09.14
Ort : Gronau

BeitragThema: Re: Zwischen den Fronten und von beiden gejagd....das große Versteckspiel des Thau   Di 23 Sep - 21:37

Zander ging vorsichtig durch die Gänge. Da er Stiefel trug waren ihm Nasse Füße erst einmal egal. Zur not könnte man die Schuhe ja wegwerfen. Immerhin war der Preis um so süßer. In der einen Hand eine Taschenlampe und in der anderen den Griff seiner Machete. Sollte er den kleinen Bastard finden so wird er sich einen Spaß daraus machen ihn zu quälen. Sein Blick wanderte immer wieder von dem Gang zum Wasser um verräterische Spuren der kleinen Kanalratte zu finden. Er wollte ihn auf keinen Fall entkommen lassen. Nach und nach durchsuchte er jeden Gang in dem er laufen konnte um ihn zu finden, ihn etwas zu foltern, ihn dann auszusaugen und seinen Kopf dann dem Prinzen zu bringen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kain
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 771
Anmeldedatum : 26.08.14
Ort : Am PC

BeitragThema: Re: Zwischen den Fronten und von beiden gejagd....das große Versteckspiel des Thau   Di 23 Sep - 22:00

Alleine war die Suche nach einem Nosferatu in der Kanalisation nicht erfolgversprechend,
kaum hatte Zander einen Gang passiert und bog ab, konnte der Nosferatu am anderen Ende an der Ecke stehen, niemand kannte die genaue Anzahl der Nosferatu in der Stadt und die Gabe sich vor aller Augen zu verbergen half dabei enorm.
Keiner konnte sie sehen wenn sie es nicht wollten...
Jedoch konnte Zander an einem Ende der vielen Gänge Umrisse einer Person erkennen.
Sie war so weit Zander das sehen konnte ganz in schwarz gekleidet und trug einen Hut.
Die Person stand mit dem Rücken zu Zander und Zander könnte schwören können, dass der Typ vor einer Sekunde noch nicht da stand.

_________________
Hier direkt zum Würfeln...

http://rpgroller.com/wod/index.php
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://niawod.forumieren.com
Zander ✝
Neugeborener
Neugeborener
avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 16.09.14
Ort : Gronau

BeitragThema: Re: Zwischen den Fronten und von beiden gejagd....das große Versteckspiel des Thau   Di 23 Sep - 22:07

Vorsichtig versuchte Zander sich anzuschleichen und legte dabei auch seine Finger auf die Lampe um sie ein wenig zu dimmen.
(Geschick+Heimlichkeit 5 Würfel = 9, 2, 4, 10, 9 = 3)
Langsam schleichte er sich an und als er nahe genug ist versuchte er die Person näher zu erkennen. Weiterhin den Griff seiner Machete fest umklammert und bereit jederzeit zuzuschlagen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kain
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 771
Anmeldedatum : 26.08.14
Ort : Am PC

BeitragThema: Re: Zwischen den Fronten und von beiden gejagd....das große Versteckspiel des Thau   Di 23 Sep - 22:17

8, 9, 8, 6 [10], 1 [10] = 6 - 0 = 6 Wahrnehmung + Aufmerk.

Fast hätte es der Brujah geschafft, eber eben nur fast, nur noch wenige Meter trennten ihn von dem Nosferatu, im letzten Moment drehte dieser sich um.



"Glaubtest du wirklich ich hätte deine Taschenlampe nicht gesehen?"

_________________
Hier direkt zum Würfeln...

http://rpgroller.com/wod/index.php
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://niawod.forumieren.com
Zander ✝
Neugeborener
Neugeborener
avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 16.09.14
Ort : Gronau

BeitragThema: Re: Zwischen den Fronten und von beiden gejagd....das große Versteckspiel des Thau   Di 23 Sep - 22:39

Zander nahm die Finger von der Lampe und leuchtete auf den Boden.
"Nun war ja nur n versuch... keine Sorge von dir will ich nichts. Ich bin auf der Jagt nach nem anderen Mitglied deines Clans.."
Zanders Blick wanderte umher um seine Umgebung im Auge zu behalten und nicht plötzlich angefallen zu werden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kain
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 771
Anmeldedatum : 26.08.14
Ort : Am PC

BeitragThema: Re: Zwischen den Fronten und von beiden gejagd....das große Versteckspiel des Thau   Di 23 Sep - 23:52

Der Nosferatu blickte den Brujah ausdruckslos an.

"Das dachte ich mir schon, allerdings wirst du ihn hier nicht finden, so fürchte ich.
Hier runter zu kommen wäre das dümmste was er machen könnte."

Ein kleiner Anflug von Paranoia überkam den Brujah, vieleicht war wirklich nur dieser eine Nossi hier evtl, aber auch fünf oder Zehn....

_________________
Hier direkt zum Würfeln...

http://rpgroller.com/wod/index.php
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://niawod.forumieren.com
Zander ✝
Neugeborener
Neugeborener
avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 16.09.14
Ort : Gronau

BeitragThema: Re: Zwischen den Fronten und von beiden gejagd....das große Versteckspiel des Thau   Di 23 Sep - 23:56

Ein wenig misstrauisch blickte sich Zander um und fixierte dann den Nossi.
"Nun gut dann will ich mal nicht weiter stören... schön abend noch."
Langsam und sehr vorsichtig machte er sich auf den Rückweg um nicht doch noch ein paar dieser Kellerasseln in die Arme zu laufen...
Als nächstes brauchte er erstmal eine Dusche und dann würde er sich hinlegen und den Tag überstehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kain
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 771
Anmeldedatum : 26.08.14
Ort : Am PC

BeitragThema: Re: Zwischen den Fronten und von beiden gejagd....das große Versteckspiel des Thau   Fr 10 Okt - 14:21

Der Nosferatu grinste, es war ein wissendes Grinsen gewesen welches der Brujah sehen konnte.

"Das Beste Versteck ist immer da wo keiner sucht.
Du bist auf dem richtigen Weg, aber er wird nicht direkt zum Ziel führen."


_________________
Hier direkt zum Würfeln...

http://rpgroller.com/wod/index.php
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://niawod.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zwischen den Fronten und von beiden gejagd....das große Versteckspiel des Thau   

Nach oben Nach unten
 
Zwischen den Fronten und von beiden gejagd....das große Versteckspiel des Thau
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ich bin hin und her gerissen zwischen Hoffnung und Aufgabe
» 24.10. - Treffen gelaufen, Fronten geklärt.
» Unterschied zwischen Religion und Sekte Teil I
» Echte Freundschaft zwischen Mann und Frau möglich?
» Lücke zwischen Feuersterns Mission und Mitternacht (noch mal)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nachts in Ansbach :: In der Stadt-
Gehe zu: